Ort bringt die Men­schen zusam­men

Arti­kel aus dem Hal­ler-Kreis­blatt, 27.08.2015. Sams­tag wird der neue Genera­tio­nen­park mit einer Fei­er­stun­de eröff­net.

20150827 - HK - Ort bringt die Menschen zusammen - 1200x

Ort bringt die Men­schen zusam­men

Sams­tag wird der neue Genera­tio­nen­park mit einer Fei­er­stun­de eröff­net

Borg­holz­hau­sen (HK). Er soll ein neu­es Zen­trum für Borg­holz­hau­sen wer­den. Ein Ort, an dem die Men­schen gemein­sam ihre Frei­zeit ver­brin­gen und sich erho­len kön­nen. Am kom­men­den Sams­tag, 29. August, wird der neue Genera­tio­nen­park eröff­net.

Es wird ab 11 Uhr eine klei­ne Fei­er­stun­de auf dem Gelän­de am Vogel­git­ter in der Nähe des Bleich­häus­chens geben. Ein­ge­la­den sind nicht nur die­je­ni­gen, die an der Pla­nung und Gestal­tung der Anla­ge mit­ge­wirkt oder für die Umset­zung des Pro­jek­tes gespen­det haben, son­dern alle Bür­ger. Der Park lädt künf­tig ein zum Spie­len, Bewe­gen, Erho­len, zur Begeg­nung von Jung und Alt oder auch ein­fach nur zum Genie­ßen der Natur an der Vio­lenaue.

Boule-Ass und befreun­de­ter Spie­ler brin­gen die Sport­art näher

Bei der Eröff­nung des Genera­tio­nen­parks dür­fen die Borg­holz­hau­se­ner auch beson­ders auf die Bou­le­bahn gespannt sein. Es wird nicht gleich ein Tur­nier statt­fin­den, aber die Spiel­wie­se soll schon zur Pre­mie­re stark genutzt wer­den — denn zu Gast ist ein ech­ter Kön­ner. Erst am ver­gan­ge­nen Sonn­tag hat der ehe­ma­li­ge Borg­holz­hau­se­ner Ste­fan Eisen­hut von der Sport­ver­ei­ni­gung Brack­we­de bei der Deut­schen Meis­ter­schaft im Boule in Tromm in Hes­sen den drit­ten Platz belegt. Er kommt am Sams­tag auf die neue Bou­le­bahn und bringt noch einen befreun­de­ten Spie­ler mit, um den Pium­ern zu demons­trie­ren, wie Legen und Schie­ßen beim Boule funk­tio­nie­ren.

Wem die cir­ca 750 Gramm wie­gen­den Bou­le­ku­geln zu schwer sind, dem ste­hen auch leich­te Stoff­bou­le­ku­geln zur Ver­fü­gung, mit denen auf dem Rasen eben­falls gespielt wer­den kann. Wenn sich noch wei­te­re Borg­holz­hau­se­ner oder Inter­es­sier­te aus dem Umkreis von die­ser Sport­art ange­spro­chen füh­len, kann sich eine neue Grup­pe bil­den. Sie wird sich immer don­ners­tags ab 16.30 Uhr auf der Bou­le­bahn tref­fen. Ansprech­part­ner ist Klaus Kers­ten. Übri­gens: Eini­ge Spiel­grup­pen gibt es schon. Jeweils drei Kugeln sind gegen ein Pfand von 10 Euro im Cafe Schul­ze, Frei­stra­ße 23, aus­leih­bar. Am Sams­tag ste­hen natür­lich aus­rei­chend Kugeln auf der Bahn zur Ver­fü­gung.

[BILD]

Ein beson­de­rer Ort mit­ten in der Stadt: Sams­tag wird der neue Genera­tio­nen­park in Borg­holz­hau­sen mit einer Fei­er­stun­de eröfi­net. FOTO: STADT BORGHOLZHAUSEN