LEADER Bewer­bung 2014/2015

LEADER steht für ein EU-För­der­pro­gramm im länd­li­chen Raum.

Seit Anfang Juni 2015 ist bekannt, die LEADER Bewer­bung von »GT 9« ist geschei­tert. Das heißt für alle Pro­jek­te der LEADER Bewer­bung gibt es kei­ne För­de­rung. (Sie­he: Bewer­bung für Lea­der geschei­tert).

Das Wort LEADER ist ein Akro­nym aus dem Fran­zö­si­schen (frz. Liai­son ent­re actions de déve­lop­pe­ment de l’économie rura­le, dt. Ver­bin­dung zwi­schen Aktio­nen zur Ent­wick­lung der länd­li­chen Wirt­schaft). Sie­he: Wiki­pe­dia — LEADER.

Neun Kom­mu­nen aus dem Krei­ses Güters­loh bewer­ben sich gemein­sam beim LEADER Ver­fah­ren: Borg­holz­hau­sen, Güters­loh, Hal­le, Har­se­win­kel, Her­ze­b­rock-Clar­holz, Lan­gen­berg, Riet­berg, Vers­mold und Wert­her.

Der För­der­zeit­raum ist von 2015 bis 2020. Nähe­re Infor­ma­tio­nen hier­zu: vom Kreis Güters­loh.

In die LEADER Bewer­bung hat die Stadt­par­kinitia­ti­ve ihr Pro­jekt mit ein­ge­bracht. Das Kon­zept der Stadt­par­kinitia­ti­ve kann hier ein gese­hen wer­den: [PDF] Kon­zept für die LEADER Bewer­bung.

Neben den 12 Leit­maß­nah­men ist das Anlie­gen der Stadt­par­kinitia­ti­ve als eines der 14 wei­te­ren Maß­nah­men für die Bewer­bung aus­ge­wählt wor­den. Zum Abschluss der Bewer­bung sie­he hier: Pres­se­mit­tei­lung von Kreis Güters­loh.

Es ist (Stand: Janu­ar 2015) die ein­zi­ge, kon­kret for­mu­lier­te, Maß­nah­me aus Hal­le (Westf.).

 

Die Stadtparkinitiative